++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++ EXHIBITIONS ++ EXPOSITIONS ++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++ EXHIBITIONS ++ EXPOSITIONS ++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++ EXHIBITIONS ++ EXPOSITIONS ++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++ EXHIBITIONS ++ EXPOSITIONS ++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++

Emil Nolde; Fünf Mohnblüten Eine malerische Retrospektive als ein Fest von Farbigkeit.

Emil Nolde. Farbenzauber:
Den Fokus auf das Medium Papier gerichtet.


Ausstellung bis zum 17. Juni 2018, Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.museen-heilbronn.de

Emil Nolde; Fünf Mohnblüten (orange und rosaviolett)
© Nolde Stiftung Seebüll

... und der Zukunft zugewandt: Installationen, Zeichnungen, Fotografien und Videos.

Elodie Pong; After The Empire Utopia, Evolution oder „Dystopia”:
Zum 200. Geburtstag von Karl Marx.


Ausstellung vom 5. Mai bis zum 12. August 2018
in der Kunstsammlung Jena

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.kunstsammlung-jena.de

Elodie Pong; After The Empire; Videostill 1, © und Foto: Elodie Pong

Barbara Remus; Blaues Wunder Wie möchte man leben - oder gibt es überhaupt noch einen Weg zurück?

NETWORKS: Es lebe die digitale Welt.

Ausstellung vom 29. April bis zum 11. November 2018, Museum für Kommunikation, Frankfurt

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.mfk-frankfurt.de

Barbara Remus; Blaues Wunder © Barbara Remus; Foto: Simon Vogel

Katharina Lichtenscheidt; o.T. 1978 - 2018: Zeitzeugen von Traditionen und Begleiter der Moderne.

Ein Grund zum Feiern: 40 Jahre Galerie Depelmann.

Skulpturensommer vom 17. Juni bis zum 28. Juli 2018 in Langenhagen

Das ist nicht unbedingt alltäglich: Der Kunstmarkt ist hart, das gilt sowohl für Künstlerinnen als auch für Künstler und erst recht für Galeristen. Aber er ermöglicht trotzdem auch solche Jubiläen, .....

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.depelmann.de

Katharina Lichtenscheidt; o.T.
© Katharina Lichtenscheidt

Jakob Dietz, Lange Schatten Werkschau aus der Sammlung der wbg sowie aus städtischem Besitz.

Urbane Zukunft:
Wer will und kann - wann, wie und wo leben?


Ausstellung vom 26. April bis zum 7. Oktober 2018, Kunstvilla Nürnberg

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.kunstvilla.org

Jakob Dietz, Lange Schatten
© Jakob Dietz, Foto: Annette Kradisch

Burg Hengebach, Heimbach (Eifel) Die 52. Werkschau präsentiert ein Potpourri der bildenden Künste.

Ausstellung bis zum 21. Mai 2018 in der Kunstakademie Heimbach

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.kunstakademie-heimbach.de

Burg Hengebach, Heimbach (Eifel).
Sitz der Internationalen Kunstakademie Heimbach.

Sebastian Hammwöhner; Zeichnungen aus der Serie Ein Zusammenspiel künstlerischer Traditionen erschließt neue Perspektiven.

„Sexy and Cool”: Minimal - goes emotional.

Ausstellung bis zum 1. Juni 2018, Kunsthalle Tübingen

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Sebastian Hammwöhner; Zeichnungen aus der Serie „Garden of Delete”,
Courtesy: Sebastian Hammwöhner; Foto: Atelier Hammwöhner

Füsun Onur; Was ist Zukunft, was ist Vergangenheit? - Unsere Existenz macht uns zunächst die Gegenwart bewusst.

„Saum der Zeit”:
Bilge Friedlaender. Ahmet Dogu ípek. Füsun Onur.


Ausstellung bis zum 10. Juni 2018 im Neuen Museum, Nürnberg

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Füsun Onur; „Die dritte Dimension in der Malerei - Komm herein” (Detail)
© Vehbi Koç Foundation Contemporary Art Collection, Istanbul, und Neues Museum Foto: Annette Kradisch

Vibha Galhotra; Neo Camouflage Die ständige Last mit all den Traditionen: Eine patriarchalische Landesgeschichte aus Künstlerinnen-Sicht.

Facing India:
Eine künstlerische Zukunft trifft auf die Gegenwart.


Ausstellung vom 29. April bis zum 7. Oktober 2018, Kunstmuseum Wolfsburg

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Vibha Galhotra; Neo Camouflage © Vibha Galhotra; Courtesy: Vibha Galhotra

Franz Xaver Winterhalter; Damenporträt Wie geht man mit gestohlenen Gütern um?

Ist das Raubkunst? Eigentum verpflichtet.
Eine Kunstsammlung auf dem Prüfstand.


Ausstellung vom 4. Mai 2018 bis zum 3. Februar 2019, Zeppelin Museum Friedrichshafen

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Franz Xaver Winterhalter; Damenporträt © Zeppelin Museum Friedrichshafen

Poppe Folkerts; Norderneyer Fischersfrau mit Angelgerät Im Bann der Nordsee.
Die norddeutsche Landschaftsmalerei seit dem Jahr 1900.


Ausstellung bis zum 8. Juli 2018, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Poppe Folkerts; Norderneyer Fischersfrau mit Angelgerät;
Poppe-Folkerts-Stiftung, Norderney © Poppe-Folkerts-Stiftung

Otto Waalkes; Die Wanderer über dem Nebelmeer Ein zeichnerisches Werk braust durch die Kunstgeschichte.

OTTO: Völlig eingehaust. In musealer Umgebung...

26. April bis 2. September 2018, Caricatura Museum Frankfurt - Museum für Komische Kunst

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.ottifant.de

Otto Waalkes; Die Wanderer über dem Nebelmeer © Otto Waalkes

Brigitte Struif; Katharsis Die gelungene Kombination eines künstlerischen Miteinanders.

Brigitte Struif bei der Galerie Kerstan:
Eine Kunst, die Neugier weckt.


Ausstellung auf der Kölner Liste, vom 20. bis zum 22. April 2018 in Köln

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.brigitte-struif.de                 www.galerie-kerstan.de

Brigitte Struif; Katharsis; zweiteilig, © Brigitte Struif

„Geheime Vielfalt - Licht auf Wasser” in Malerei und Zeichnungen.

Susanne Scholz: Geheimnisvolle Spiegelungen der Erkenntnis.

Susanne Scholz; Spiegelung 24 Ausstellungen: bis zum 21. April 2018,
Palastgalerie Berlin;
bis zum 30. Juni 2018 Malta Edition VI,
Jahresausstellung Malta

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.susannescholz-malerei.de

Susanne Scholz; Spiegelung 24; © Susanne Scholz

Peter Paul Rubens und Frans Snyders (Adler); Prometheus Ein Schöpfer überraschender Motivverwandlungen und geistreicher Bildgenesen.

Rubens: Die Kraft der Verwandlung.

Ausstellung bis zum 21. Mai 2018 im Städel Museum, Frankfurt/Main

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Peter Paul Rubens und Frans Snyders (Adler); Prometheus; Philadelphia Museum of Art, Philadelphia
© Philadelphia Museum of Art, purchased with the W. P. Wilstach Fund, 1950

Paul Klee; Burglandschaft m.d. schwarzen Blitz Kleine Reisen in das Land einer besseren Erkenntnis.

Paul Klee: Bildarchitektur und Landschaften.

Ausstellung bis zum 10. Juni 2018 im Franz Marc Museum, Kochel am See

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Paul Klee; Burglandschaft m.d. schwarzen Blitz;
Courtesy: Fondazione Gabriele e Anna Braglia, Lugano

Bernd Kalusche; Krieger Bestandsaufnahme eines malerischen Œauvre
von 2016 bis 2018.

Bernd Kalusche: Am Anfang war die Linie.

Ausstellung bis zum 15. Mai 2018,
Galerie kunst@work, Mannheim

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.immoztion.de

www.berndkalusche-malerei.de/

Bernd Kalusche; Krieger; © Bernd Kalusche

Plakat für 'Gillette' Protagonisten erfolgreicher Manipulation.

Zauberei der Waren: Historische Produktplakate und Werbefilme.

Studioausstellung bis zum 27. Januar 2019 im Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Plakat für „Gillette”, um 1930 © Die Nürnberger Plakatsammlung.
Eine Stiftung des GfK Vereins und der NAA im Germanischen Nationalmuseum

Hans Thoma; Einsamkeit Eine zentrale Thematik so mancher Künstlerbiografie.

Die Wanderlust. Von Caspar David Friedrich bis Pierre-Auguste Renoir.

Ausstellung vom 10. Mai bis zum 16. September 2018, Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.wanderlustinberlin.de

Hans Thoma; Einsamkeit;
Sammlung Landesbank Baden-Württemberg
© Sammlung Landesbank Baden-Württemberg/Heinz Pelz

Pae White; Overserved Die Thematisierung des Unsichtbaren.

Alexander-Tutsek-Stiftung:
Glas. Und die andere Art des Sehens.


Ausstellung bis zum 29. Juni 2018, München

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.atstiftung.de

Pae White; Overserved (Detail); Formgeblasenes Glas, Sammlung Alexander-Tutsek-Stiftung
© Pae White; Courtesy: kaufmann repetto, Milano / New York; Foto: Andrea Rossetti

„Des echten Künstlers Lehre schließt den Sinn auf; denn wo die Worte fehlen, spricht die That". (Goethe)

„Taten des Lichts”: Heinz Mack und Johann Wolfgang von Goethe.

Sonderausstellung bis zum 27. Mai 2018 im Goethe-Museum Düsseldorf

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Vom März bis zum Mai 2018 zeigt das Goethe-Museum Düsseldorf eine repräsentative Sonderausstellung, die das Werk Heinz Macks mit Ideen und Gedanken von Johann Wolfgang von Goethe in Beziehung setzt.


Edvard Munch; Die Mädchen auf der Brücke Meister der Stimmungen und ambivalenter Gefühle.

Edvard Munch: Menschliche Sehnsüchte und Erwartungen.

Ausstellung bis zum 22. April 2018, Museum Folkwang, Essen

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Edvard Munch; Die Mädchen auf der Brücke; © Munch Museum Oslo

Dem künstlerischen Dialog mit der Natur verpflichtet.

Bildhauer David Nash: Erst einmal der Baum, und erst dann die Form.

Ausstellung bis zum 3. Juni 2018, Museum Lothar Fischer, Neumarkt in der Oberpfalz

David Nash, Jahrgang 1945, erblickte in Esher, in der Grafschaft Surrey gelegen, das Licht der Welt. Mit diesem englischen Bildhauer, der in den 1960er Jahren an den Kunsthochschulen von Kingston und Brighton sowie an der Londoner „Chelsea School of Art” studierte, zeigt das Museum Lothar Fischer nun einen der relevantesten Bildhauer Europas.


Jörg Bollin; UR-KULT-UR Sinnhaftigkeit, Metaphysik und Transzendenz - eingefangen durch das künstlerische Werk.

Jörg Bollin:
Eine Zeitreise, die im Hier und Jetzt ankommt.


Dauerausstellung im MVZ II, Wiesloch

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.joerg-bollin.de

Jörg Bollin; UR-KULT-UR: Die Basis ist hier ein Fundstück,
keine Skulptur im klassischen Sinne. © Jörg Bollin

Ausblicke, gerichtet auf das Antlitz des Planeten Erde.

Hein Bohlen: Malerei und Holzschnitt.

Ausstellung bis zum 5. Mai 2018, Galerie Depelmann, Langenhagen

Alles verändert sich. Der Ist-Zustand gegenwärtigen Seins ist stets abhängig von der Perspektive einer entsprechenden Betrachtung. Ideal wäre es, wenn wir als irdische Zeitgenossen ständig alle Veränderungen, gleichgültig ob positiv oder negativ, als genau das wahrnehmen und entsprechend dokumentieren könnten, was diese gegenwärtig ausmachen und bedeuten.

www.depelmann.de


Meister des Dutuitschen Ölbergs (zugeschrieben); Christus in der Vorhölle Bild und Buch - angekommen im europäischen Spätmittelalter.

Gemalt, gedruckt und illustriert: Die Druckkunst war erschaffen.

Ausstellung bis zum 27. Mai 2018, Staatsgalerie Stuttgart

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Meister des Dutuitschen Ölbergs (zugeschrieben); Christus in der Vorhölle;
kolorierter Kupferstich, um 1450-1470
© Staatsgalerie Stuttgart, Graphische Sammlung

Geschichtshistorische Präsentationen, die hautnahes Erleben suggerieren.

Ein steigender Ausstellungsboom: Das Mittelalter als Themenquelle.

Hans Scheib / Harald-Alexander Klimek; Panzerreiter Ausstellungen:
Elisabeth von Dänemark - eine brandenburgische Kurfürstin im Konflikt um Glauben und Macht. Zitadelle Berlin-Spandau Zeughaus, 7.Obergeschoss bis 25. Juni 2018
Mit dem Schwert oder festem Glauben - Martin Luther und die Hexen. Kriminalmuseum Rothenburg ob der Tauber bis Ende 2018

Das Mittelalter hat in den Ländern, deren Zivilisation der abendländischen Tradition verpflichtet ist, Konjunktur.

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Hans Scheib / Harald-Alexander Klimek; Panzerreiter;
Privatbesitz © Hans Scheib / Harald-Alexander Klimek

Peter Paul Rubens; Venus Frigida Ein epochaler Repräsentant der Barockmalerei.

Peter Paul Rubens:
Bilderfindungen oder die Kraft der Verwandlung.


Ausstellung bis zum 21. Mai 2018 im Städel Museum Frankfurt.

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Peter Paul Rubens; Venus Frigida; Antwerpen, Koninklijk Museum voor Schone Kunsten, Inv. 709
© www.lukasweb.be - Art in Flanders vzw; Foto: Hugo Maertens.