++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++ EXHIBITIONS ++ EXPOSITIONS ++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++ EXHIBITIONS ++ EXPOSITIONS ++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++ EXHIBITIONS ++ EXPOSITIONS ++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++ EXHIBITIONS ++ EXPOSITIONS ++ AUSSTELLUNGEN IM FOCUS ++

Simone Westerwinter: Revolution Und doch: Schönheit muss sein - mit dem gebotenen,
ironisch-hintergründigen Ernst.

Simone Westerwinter: „Revolution (Make up) Palette”.

Werkschau bis zum 13. Januar 2019, Städtische Galerie,
Bietigheim-Bissingen

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

galerie.bietigheim-bissingen.de

Simone Westerwinter: Revolution (Make-up) Palette, Nr. 1 von 2;
Fotograf: Jürgen Altmann. © Simone Westerwinter

Gerdi Gutperle; Gravitationswellen 3 Fantasievoll und ungewöhnlich: Ein Schaffen, das im Bewusstsein bleibt.

Gerdi Gutperle: Facettenreiche Kunst.

Jahresausstellung bis zum 17. Februar 2019, Kunstraum Viernheim.

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.gerdi-gutperle.com

Gerdi Gutperle; Gravitationswellen 3;
Foto: Beatrice Harder © Gerdi Gutperle

Vivian Greven; )( III Über das „Außersichgeraten”: Rauschartige Erregungszustände samt gemindertem Bewusstsein. Eine radikale Verdichtung menschlicher Emotionen.

Ekstase: Lustvoll eintauchen in unergründliche Dimensionen.

Ausstellung bis zum 24. Februar 2019, Kunstmuseum Stuttgart.

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL


Vivian Greven; )( III; Sammlung Jennifer Sieglen;
Courtesy: Aurel Scheibler, Berlin, und Galerie Fuchs, Stuttgart

Meister des Sinziger Kalvarienberges Meisterwerke aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig von der Antike über Albrecht Dürer bis zu Roy Lichtenstein.

Die menschliche Gestik in der Kunst:
Formen der nonverbalen Kommunikation.


Ausstellung bis zum 13. Januar 2019 in der Ludwiggalerie,
Schloss Oberhausen

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.ludwiggalerie.de

Meister des Sinziger Kalvarienberges; Ars bene moriendi;
© Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen; Foto: Anne Gold, Aachen

Facettenreiche Künste unterhaltsam und informativ im Dialog erfahren, erkennen und vermitteln.

Galerie kunst@work - neue Ausstellungen.

Frank Massholder; Bir Hakim
Johannes Oberthür: Der Augenblick des Bildes, vom 30. November 2018 bis zum 17. Januar 2019

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.immoztion.de

Frank Massholder; Bir Hakim:
Der Eiffelturm auf dem LKW © Frank Massholder

Cesare Sofianopulo; Maschere Über das Ergründen künstlerisch verborgener Geheimnisse.

Magischer Realismus: Italienische Malerei der 1920er Jahre.

Ausstellung bis zum 13. Januar 2019 im Museum Folkwang, Essen

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.museum-folkwang.de

Cesare Sofianopulo; Maschere; Museo Revoltella © Nicola Eccher

Tarsila do Amaral; Antropofagia Die ganzheitlich betrachtete Welt bietet mehr als nur die banale Summe einzelner Aspekte.

„museum global:
Mikrogeschichten einer exzentrischen Moderne”


Ausstellung bis zum 10. März 2019 im K20, Düsseldorf

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.kunstsammlung.de

Tarsila do Amaral; Antropofagia; Collection of the Fundaçôo José e Paulina Nemirovsky,
on long-term loan to the Pinacoteca do Estado de São Paulo;
© Tarsila do Amaral Licenciamentos; Foto: Isabella Matheus © Kunstsammlung NRW

Ruth Marten; Intimate

Retrospektive einer New Yorker Künstlerin: Punk Art, Tattoos und manch andere künstlerische Äußerung.

Ruth Marten: Dream Lover.

Ausstellung bis zum 24. Februar 2019, Max-Ernst-Museum Brühl des LVR

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Ruth Marten; Intimate (Vertraut);
Sammlung der Künstlerin © Ruth Marten

Die Sammlung Prinzhorn eröffnet ein „Grafisches Kabinett”.

„Extraordinaire”. Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen um 1900.

Theodor K.; Schiff mit Entenkopf Ausstellung bis zum 20. Januar 2019,
Sammlung Prinzhorn, Heidelberg

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

prinzhorn.ukl-hd.de

Theodor K.; Schiff mit Entenkopf;
Sammlung Königsfelden, Inv. Nr. 396
© PDAG, Windisch

Polizeieinsatz Ein neuer Wind fegte durch den Muff konservativer Gesellschaften.

Köln '68. Protest. Pop. Provokation. Veränderung.

Ausstellung bis zum 24. Februar 2019, Kölner Stadtmuseum

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Polizeieinsatz bei der KVB-„Schlacht”;
Privatarchiv Kurt Holl; Foto: B. J. Wiersch

Die Einheit in der Vielheit und die Vielheit in der Einheit eines fortwährenden Flusses der Farben und Formen.

Martha Jungwirth: „Panta Rhei” - alles fließt.

Ausstellung bis zum 24. Februar 2019, Kunstmuseum Ravensburg

Mit der aktuellen Einzelausstellung von Martha Jungwirth, 1940 in der österreichischen Hauptstadt Wien geboren, präsentiert das Kunstmuseum Ravensburg die bislang umfassendste Ausstellung dieser bedeutenden, österreichischen Künstlerin in Deutschland.

www.kunstmuseum-ravensburg.de


Emil Orlik; Regentag in Kyoto Faszinierendes Japan: Ein fernöstliches Land und seine Künste.

Emil Orlik: „Aus Japan!” Japonismus, aus wahrer Leidenschaft geboren.

Ausstellung bis zum 10. Februar 2019, Edwin-Scharff-Museum, Neu-Ulm

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Emil Orlik; Regentag in Kyoto; Courtesy:
Edwin Scharff Museum; Foto: Nik Schölzel

Die Wiederentdeckung einer zentralen Künstlerfigur des 20. Jahrhunderts.

Victor Vasarely: Spiegelbilder der Komplexität im Labyrinth der Moderne.

Ausstellung bis zum 13. Januar 2019, Städel Museum, Frankfurt/Main

Anhand von über hundert Werken präsentiert die aktuelle Retrospektive den Erfinder der Op-Art der 1960er Jahre: Victor Vasarely (1906-1997). Dessen Schaffen erstreckte sich über mehr als 60 Jahre und bediente sich dabei unterschiedlichster Stile und Einflüsse.


Porträtplakette Menschenrechte sind ausnahmslos auch Frauenrechte.

Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland.

Ausstellung bis zum 20. Januar 2019, Historisches Museum Frankfurt

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.100-jahre-frauenwahlrecht.de
www.frauen-macht-politik-ffm.de
www.frauenreferat.frankfurt.de

Porträtplakette, Abgeordnete Tony Sender, 1926 © HMF

Davide Balula; Mimed Sculptures „Das Abwesende ist nicht einfach nichts, sondern vielmehr das, was da war und jetzt nicht ist, oder das, was da sein sollte, und noch nicht ist.”

„How to See (What isn’t There)”: Das, was wir nicht sehen, ist auch etwas, nämlich nichts.

Ausstellung bis zum 17. März 2019, Langen Foundation, Neuss

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Davide Balula; Mimed Sculptures; 2016, Dimensions variable, Performance, pedestals,
Balula performance during the opening and special dates, after the opening pedestal
removed for projection by Kin Wah-Tsang © Davide Balula

Frederic Leighton; Beim Kranzflechten Gutes Marketing steigert den Marktwert: Mechanismen und Techniken des 19. Jahrhunderts.

Sein und Schein: Malerfürsten - Teil der europäischen High Society.

Ausstellung bis zum 27. Januar 2019, Bundeskunsthalle Bonn

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Frederic Leighton; Beim Kranzflechten;
National Museums of Liverpool, Walker Art Gallery;
Courtesy: National Museums Liverpool

Else Bach; Bambi Berührende Kunst mit starker Frauenhand geformt.

Von Kollwitz bis Genzken: Bildhauerinnen-Generationen prägen einen Diskurs.

Ausstellung bis zum 7. April 2019, Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Else Bach; Bambi; © und Foto; ONUK Fotografie, Bernhard Schmitt

Ein Künstler, Humanist und Multitalent im lebenslangen Streben nach weltoffenen Gesellschaften.

Oskar Kokoschka: Eine Retrospektive.

Ausstellung vom 14. Dezember 2018 bis zum 10. März 2019, Kunsthaus Zurüch

Oskar Kokoschka - ein bekannter Expressionist, Migrant und Weltbürger. In Zürich ist sein Œuvre, erstmals seit etwa dreißig Jahren wiederum auf Schweizer Boden zu betrachten, und viele Highlights sind hier unter den rund zweihundert ausgestellten Werken versammelt.


Sarah Bernhardt als Malerin Malerei, Karikaturen, Plakate und Modisches der Zeitspanne von 1868 bis1900 sowie Illustrationen von August Ohm.

Sarah Bernhardt: Eine der ersten Superstars dieser Welt.

Ausstellung zum 150. Jahrestag ihres künstlerischen Triumphs auf der Opernbühne.

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

www.stiftung-ohm.de                     www.atelier-ohm.de

Sarah Bernhardt als Malerin; um 1880;
Courtesy: Stiftung Ohm, 2018, Foto: Melandri/Paris

Balthus; Thérèse Eingebunden in malerische Traditionen, jedoch der Provokation nicht abgeneigt.

Balthus: Ein künstlerisches Original der freien Ausdrucksform

Ausstellung bis zum 1. Januar 2019, Fondation Beyeler

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Balthus; Thérèse; The Metropolitan Museum of Art, New York,
Vermächtnis Mr. und Mrs. Allan D. Emil, zu Ehren von William S. Lieberman,
© Balthus; Foto: The Metropolitan Museum of Art / Art Resource/Scala, Florenz.

Tomás Saraceno; In Orbit Fliegen, Fallen oder Schweben in luftigen Sphären - der Welt der Spinnen gleichgetan:

Tomás Saraceno: „in orbit”

Permanente Installation im K21 Ständehaus, Düsseldorf

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Tomás Saraceno; In Orbit; Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen,
K21 Ständehaus, Düsseldorf 2013,
Photography by Studio Tomás Saraceno © 2013,
Foto: © Studio Tomás Saraceno 2013 © Kunstsammlung NRW

Richie's Plank Experience Ein Spannungsbogen von antiker Kunst bis hin zur Virtual Reality.

Die wahre Lust an der trickreichen Täuschung.

Ausstellung bis zum 13. Januar 2019, Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, München

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Toast VR (Richard Eastes, Toni Eastes, Daniel Todorov);
Richie's Plank Experience; Virtual Reality/Unity3D/Holzplanke
© Toast VR

James Welling; 021B Die Verbindung von Emotion und schönen Düften als Möglichkeit der Kunstvermittlung.

Über Düfte, die Bildern innewohnen: Werke der „colección olorVISUAL”

Ausstellung bis zum 6. Januar 2019,
Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

James Welling; 021B © James Welling; Courtesy: Regen Projects, Los Angeles

Paula Modersohn-Becker;  Sitzende Mutter mit Kind auf dem Schoß Ein Beispiel für künstlerische Emanzipation.

Paula Modersohn-Becker: Zwischen Worpswede und Paris.

Ausstellung bis zum 6. Januar 2019,
Von der Heydt-Museum Wuppertal

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Paula Modersohn-Becker; Sitzende Mutter mit Kind auf dem Schoß;
Courtesy: Von der Heydt-Museum Wuppertal

Anselm Kiefer; Die Donauquelle Ein Event weltbekannter Künstlerinnen und Künstler kündigt sich an.

Die Bilder einer Sammlung: 50 Jahre Kunsthalle Bielefeld.

Ausstellung bis zum 27. Januar 2019, Kunsthalle Bielefeld

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Anselm Kiefer; Die Donauquelle; © Anselm Kiefer

David Meskhi; Lara protects me Über das Eintauchen in eine fremde Zivilisation.

„Lara protects me”. Eine leise Erzählung aus Georgien.

Ausstellung bis zum 20. Januar 2019, Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt am Main

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

David Meskhi; Lara protects me © David Meskhi

Begegnungen mit Zeitzeugen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Ein einzigartiges, erinnerungspolitisch unverzichtbares multimediales Kunst- und Kulturprojekt setzt wichtige Zeichen zur Erinnerung.

'Gegen das Vergessen' „Gegen das Vergessen”: Porträts von Holocaust-Überlebenden als Mahnung.

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

luigi-toscano.de
gegen-das-vergessen.gdv-2015.de

Eröffnung von „Gegen das Vergessen” auf dem öffentlichen Gelände des Lincoln Memorial und am Reflecting Pool in Washington D.C. In den zwölf Tagen der Ausstellung war für zirka 146.000 Besucher diese Ausstellung präsent. Dies war bisher die weltgrößte Ausstellung von Holocaust-Überlebenden im öffentlichen Raum. Foto: Holger Lehmann

Franz Xaver Winterhalter; Damenporträt Wie geht man mit gestohlenen Gütern um?

Ist das Raubkunst? Eigentum verpflichtet.
Eine Kunstsammlung auf dem Prüfstand.


Ausstellung bis zum 3. Februar 2019,
Zeppelin Museum Friedrichshafen

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Franz Xaver Winterhalter; Damenporträt © Zeppelin Museum Friedrichshafen

Plakat für 'Gillette' Protagonisten erfolgreicher Manipulation.

Zauberei der Waren: Historische Produktplakate und Werbefilme.

Studioausstellung bis zum 27. Januar 2019 im Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg

Leseprobe  - mehr im ARTPROFIL

Plakat für „Gillette”, um 1930 © Die Nürnberger Plakatsammlung.
Eine Stiftung des GfK Vereins und der NAA im Germanischen Nationalmuseum